Unsere Workshops

Arbeiten mit Beton

SA 05. und SA 12. August  I  jeweils 14.00 – 17.00 Uhr

 

Workshop mit Britta Nickel-Uhe

 

Beim Beton-Workshop lernen Sie die Eigenschaften des Werkstoffes Beton kennen und stellen dabei Ihre Handwerkskunst unter Beweis. Hierbei erfahren Sie unter Anleitung die Kunst der Schalentechniken bei der Betonbearbeitung. Beim Experimentieren mit der Betonmasse schöpfen Sie aus Ihrer Kreativität und entwerfen mit Hilfe der Gussform individuelle Unikate. Entdecken Sie Ihre verborgenen Talente. 

 

Bei Rückfragen 05065 8005090 oder per Mail: b.nickel@uni-medienservice.de

 

Kosten: 80,00 Euro/Person zzgl Material

Cyanotypie

SA/SO 12./13. August  I  jeweils 14.00 – 17.00 Uhr

 

Workshop mit Kim-Denise Uhe

 

Bei der Cyanotypie handelt es sich um eine alte, monochrome Reproduktionstechnik, die ohne großen Aufwand nachzuvollziehen ist und zu überraschenden Ergebnissen führt. Diese Technik ist auf fast allen saugenden Trägern, wie Papier, Stoff, Holz etc. anwendbar.  Unter Einwirkung von Sonnenlicht bildet eine chemische Eisenlösung blaue Kristalle. Für Neugierige und Anfänger ist Cyanotypie hervorragend geeignet, da sie zur Erstellung von Fotogrammen genauso geeignet ist wie zum Malen.

 

Bei Rückfragen 05065 8005091 oder per Mail kim.uhe@uni-medienservice.de

 

Kosten: 80,00 Euro/Person zzgl Material

Linoldruck und Co. –Drucken ohne Presse

FR/SA 01./02. September

Fr 18.00 – 21.30 Uhr  I  Sa 10.30 – 14.00 Uhr

 

Workshop mit Gunda Kaper-Lührs

 

Freitag: Umdruck mit Ölfarbe nach Paul Klee. Auf die Ölfarbe wird ein Blatt Papier gelegt, darauf gezeichnet, das Bild erscheint auf der Rückseite. Weiterbearbeitung mit Aquarellfarben u.a.. Es entstehen Bilder, die besonders durch den Charakter der Linienführung hervorgehoben sind.

Samstag: Ein- oder mehrfarbige Linoldrucke mit Druckbuchstaben beschriften. Durch verschiedene Farben kann der Druckstock mehrfach verwendet werden, um mit den entstanden Bildern kleine Geschichten zu gestalten.

 

Dieser Workshop kann auch für nur einen Tag gebucht werden.

 

Kosten: 40,00 Euro/Person pro Tag, zzgl Material

Heftchen, Rolle, Bucheinband... 

FR/SA 08./09. September  

Fr 19.00 – 21.00 Uhr  I  Sa 10.00 – 15.00 Uhr

 

Buchbinder-Workshop mit Laura van Joolen

 

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn man ein Buch selber binden kann. 

In diesem Kurs sollten Papiere, Bänder, Schnüre aus dem eigenen Fundus und eine Schneidematte und Schürze mitgebracht werden. 

Aus diesem Material von "mißlungenen“ Zeichnungen, Kinderzeichnungen, Landkarten, Papiertaschen, Briefen oder Sonstigem werden individuelle Bücher gebunden. 

 

Leim, Werkzeug, Pappen und Buchbindeleinen bringe ich mit. Es werden ca. 5,00 bis 10,00 Euro Materialkosten anfallen.

 

Kosten: 80,00 Euro/Person zzgl Material

Die Farben des Spätsommers

SA/SO 23./24. September  I jeweils 13.00 – 17.00 Uhr

 

Workshop mit Cornelia Brand-Sarstedt

 

Der Spätsommer begeistert mit den schönsten Farben und bietet gerade für die Aquarellmalerei eine Vielzahl an Motiven. Sonnenblumen zeigen sich in leuchtenden Gelbtönen, die letzten warmen Tage tauchen die Landschaft noch einmal in ein besonders warmes Licht. Als Vorlagen für die Aquarelle dienen uns die üppigen Blumen des Spätsommers genau so wie Fotografien von Landschaften, Städten und Stillleben. 

Bitte mitbringen: Papier, Farben und Pinsel je nach Vorliebe und soweit vorhanden.

 

Dieser Workshop kann auch für nur einen Tag gebucht werden.

 

Kosten: 40,00 Euro/Person pro Tag, zzgl Material

Urban Scetching

SA 22. Oktober I von 16.00 – 19.00 Uhr

 

Workshop mit Inga Mihailovic

 

Die Kunst, mit ganz verschiedenen zeichnerischen Materialien schnelle und lebendige Zeichnungen vor Ort zu erstellen, gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Es ist ein authentische Ausdruck der Zeit, in der wir leben und von den Orten, an denen wir uns aufhalten.

Sie lernen das Kombinieren von Zeichnung mit Text, um daraus z.  B. Ihre eigenen individuellen Reiseberichte zu erstellen. Wir werden Methoden erarbeiten, um spontane Momente zu skizzieren. Stimmungen, wie
Humor oder Freude, werden mit schnellen Strichen auf Papier festgehalten.

 

Kosten: 35,00 Euro/Person zzgl Material

Farbenfrohe Monoprints – Drucken ohne Presse!

SA 04. November  I jeweils 11.00 – 15.00 Uhr

 

Workshop mit Judith C. Riemer

 

Mit Acrylfarben lassen sich auf einer weichen Druckplatte (Gelatine – bzw. permanente Gelli-Plate) vielschichtige Muster und Strukturen erzeugen. Die Arbeitsweise ist spontan und intuitiv, wir probieren verschiedene Druckmöglichkeiten aus und gehen kreativ mit diversen Materialien und teils selbst erstellten Schablonen um. 

Achtung Suchtgefahr: Wer einmal damit anfängt, hört so schnell nicht mehr auf!

Bitte mitbringen: Schürze, Schere, (Baby)Feuchttücher, Stapel Papier DIN A4 zum Drucken bzw. wenn gewünscht Spiralskizzenbuch als Art-Journal.

 

Kosten: 60,00 Euro/Person zzgl Material

Collage und Gesso treffen Malerei 

FR 17. November I 18.00 – 21.30 Uhr

SO 19. November I 10.30 – 14.00 Uhr

 

Workshop mit Gunda Kaper-Lührs

 

Freitag: Experimentelle und spielerische Bildgestaltung mit Bild und Text. Auf einem großen farbigem Karton wird Acrylfarbe aufgetragen, gezeichnet, gesprüht und gemalt, als Collageuntergrund mit ausgeschnittenen Lieblingsmotiven aus Zeitungen, Fotos oder mit anderem ergänzt.

Samstag: Experimentelle und spielerische Bildgestaltung mit Gesso, Acrylfarben und Pigmenten. Auf Holz, Leinwand oder Karton wird Gesso (Gips-Material) aufgetragen, reliefartige Zeichnungen ins feuchte Gesso gesetzt und dann weiter mit Pigmenten und Acrylfarbe bearbeitet.

 

Dieser Workshop kann auch für nur einen Tag gebucht werden.

 

Kosten: 40,00 Euro/Person pro Tag, zzgl Material

ACRYLMALEREI – die Kraft der Farbe 

FR 24. November I 17.00 – 19.30 Uhr

SA 25. November I 14.00 – 17.00 Uhr

SO 26. November I 14.00 – 17.00 Uhr

 

VHS-Workshop mit Martina Rick

 

Es wird gemalt was Spaß macht. Gegenständlich, ab-strakt oder experimentell. In lockerer Atmosphäre und mit viel Engagement werden die notwendigen Techniken vermittelt und Materialien erklärt. Sie werden herangeführt an eine freie Arbeitsweise, weg von Zwängen und Einschränkungen. Der Bildaufbau steht genauso im Vordergrund wie das Farbspiel. Für Einsteiger und Fortgeschrittene. Eine Materialliste kann angefordert werden. Es besteht die Möglichkeit, zusätzlich benötigtes Material vor Ort zu erwerben.

 

Bitte bei der Anmeldung angeben:

Kurs-Nr. I25483N

 

Der Kurs findet im Kunsthaus Nordstemmen statt.

 

Kosten: 78,50 Euro/Person zzgl. Material


Anrufen

E-Mail

Anfahrt